Fachhochschulen und Hochschulen

Bildung > Fachhochschulen und Hochschulen

Gute Bauingenieurinnen und Bauingenieure sind für unsere Branche sehr wichtig. Die Zahl der Studienabgängerinnen und -abgänger ist deutlich geringer als der Bedarf auf dem Arbeitsmarkt. Infra engagiert sich darum aktiv in der Hochschulbildung, bei der Förderung von Forschungsprojekten und bei der Nachwuchswerbung

Jetzt Tickets sichern!

Der Building-Award soll über die Baubranche hinaus Begeisterung wecken und eine Plattform der Begegnung für jene sein, welche die Förderung des Ingenieurnachwuchses im Bauwesen direkt oder indirekt unterstützen. Nach der erfolgreichen ersten Durchführung geht es in die nächste Runde: Die Verleihung des 2. Building-Awards findet am Dienstag, 20. Juni 2017, im KKL Luzern statt.

Mehr lesen

CAS Grund- und Spezialtiefbau

Um die komplexer werdenden Arbeiten im Grund- und Spezialtiefbau erfolgreich planen und ausführen zu können, bieten Infra Suisse und die Hochschule Luzern einen CAS-Studiengang vom 26. Oktober 2017 bis 10. Februar 2018 auf dem Campus in Horw an.

Mehr lesen

Hochschulkurs Untertagbau

Der Hochschulkurs Untertagbau bietet allen interessierten Studierenden einen praktischen Einblick in die Welt des Tunnelbaus. Karriere planen und Kontakte in die Bauwirtschaft knüpfen ausdrücklich erlaubt! Die Termine für 2018 werden in Kürze veröffentlicht.

Innovations- und Bildungsfonds

Mithilfe des Fonds werden Forschungsprojekte im Bereich Infrastrukturbau von Hoch- und Fachhochschulen finanziert oder Professuren und Forschungsstellen unterstützt. Im Weiteren können auch Innovationen bei Baumaterialien, Technologien, Prozessen oder Reformen in der Grund- und Weiterbildung vom Fonds profitieren.

BildIng

Die Schweizerische Stiftung zur Förderung des Ingenieurnachwuchses im Bauwesen

Mehr lesen