Infra-Tagung 2019

Nos manifestations > Infra-Tagung 2019

24-Stunden-Betrieb, Zeitdruck und Langfristplanung: Zeit ist im Infrastrukturbau eine immer wertvollere Ressource. Bis demokratische Hürden überwunden und Projekte bewilligt sind, vergehen nicht selten gefühlte Ewigkeiten. Für Offerten, Vorbereitung und Realisierung hingegen bleibt meist viel zu wenig Zeit. Höchste Zeit für eine Infra-Tagung zum Thema Zeit. Es referieren Andreas Heinemann, Präsident der WEKO, Peter Sutterlüti, Verwaltungsratspräsident der Cargo sous terrain AG, Roland Küpfer, Konzernleitungsmitglied der BKW Energie AG, Guido Biaggio, Vizedirektor des ASTRA und Daniel Büche, leitender Arzt des Palliativzentrums im Kantonsspital St. Gallen.

Datum und Ort

Donnerstag, 24. Januar 2019, 9.00 Uhr, KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Türöffnung ist um 8 Uhr. Die Tagung beginnt um 9 Uhr.

Ticketpreis

Preis und Leistungen CHF 350.– (exkl. MWST) pro Person inklusive Kaffee, Apéro, Mittagessen, Getränke und eine Tagungsdokumentation.

Programm

Das Detailprogramm finden Sie hier und Informationen zu den einzelnen Referaten unten. Durch das Programm führt Andrea Vetsch vom Schweizer Radio und Fernsehen. Der Hashtag zur Infra-Tagung lautet #InfraTagung.

Sponsoren

Melden Sie sich noch heute für die Infra-Tagung an! Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldungen sind bis Montag, 7. Januar 2019 möglich. Im Falle einer An­nul­la­ti­on nach dem 7. Januar 2019 ist der ganze Betrag geschuldet.