SwissSkills 2022: Vorausscheidungen Delémont

Veranstaltungen > Archiv > SwissSkills 2022: Vorausscheidungen Delémont

Rund 1000 der besten jungen Schweizer Berufsleute bieten während den SwissSkills 2022 einen inspirierenden Einblick in die Vielfalt der Schweizer Berufsbildung. Im Rahmen der dritten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften in Bern können vom 7. bis 11. September 2022 verschiedene Lehrberufe 1:1 erlebt werden. In vielen dieser Berufe werden die Schweizer Meisterinnen und Meister gekürt.

Auch der Schweizer Strassenbau ist an diesem Grossereignis ganz vorne mit dabei: In Bern werden auch die Schweizermeister/innen der Strassenbauer gekürt.

Vom 23. bis 26. März 2022, wurden in Delémont die Vorausscheidungen für die Schweizermeisterschaften der Strassenbauer:innen 2022 durchgeführt. In Zweierteams hatten die Teilnehmer vier Tage Zeit, um ein vorgegebenes Werk zu erstellen. Die Präzision, die Arbeitsweise und die Ästhetik wurden von vier Fachexperten bewertet.

Am Samstag, den 26. März 2022, hat Infra Suisse die sechs selektionierten Teams, die an den Schweizermeisterschaften der Starssenbauer:innen, den SwissSkills in Bern teilnehmen werden, verkündet:

 

  • Maxime Boillat (F. Hänzi SA, Moutier) und Sven Muster (F. Hänzi SA, Moutier)
  • Léo Comment (Dell’Anna Enzo, Moutier) und Luis Falé (De Luca AG, Bienne)
  • Loris Maurer (Piemontesi Savagnier SA) und Paulo Sousa Miranda (Implenia Suisse SA, Fribourg)
  • Ilmarinen Conradt (Walo Bertschinger AG) und Fatlum Krasniqi (Walo Bertschinger AG)
  • David Baltensperger (Gränicher AG, Huttwil) und Simon Gisler (Schelbert AG, Muotathal)
  • Lucas Alves Paulos (Perrin Frères SA, Gland) und Valentin Marti (Ernest Gabella SA, Yverdon)

 

Herzlichen Glückwunsch und auf Wiedersehen in Bern!