Die Zeit ist reif für Cargo sous terrain

Veranstaltungen > Infra-Tagung 2019: Ach, du liebe Zeit! > Die Zeit ist reif für Cargo sous terrain

Peter Sutterlüti, Verwaltungsratspräsident, Cargo sous terrain AG

Ideen für zukunftsweisende Infrastruktur gab und gibt es viele. Doch die Schweiz ist für Visionäre in diesem Bereich ein hartes Pflaster. Cargo sous terrain will mit einem innovativen Gesamtlogistiksystem den Schweizer Gütertransport revolutionieren. Unschweizerisch unbescheiden ist das Projekt.

Informationen zur Person

Peter Sutterlüti ist Betriebsökonom, mit Ausbildungen in Informatik und Logistik. 1999 hat er die Beratungsfirma simpuls gegründet. Zuvor war er im Konzernbereich tätig und half beim Aufbau von Filialen im Ausland (Italien, Frankreich, Deutschland, Grossbritannien, New York) mit Linienverantwortung für 20’000 MitarbeiterInnen und 3 Mrd. CHF Umsatz. Im Rahmen seiner Tätigkeiten hatte er die Gesamtverantwortung und verschiedene Projektleitungsfunktionen beim Aufbau von elektronischen Dienstleistungen und beim Entwickeln von neuen Geschäftsfeldern und Dienstleistungen im Logistikbereich. Zudem war er Finanzchef und Verantwortlicher für die Einführung neuer Führungssysteme. Seit 2013 ist er Präsident und Delegierter von Cargo sous terrain. Seine Vision lautet kurz und bündig: die Logistik in der Schweiz mit einem neuen Gesamtlogistiksystem zu revolutionieren.