Beschaffungswesen

Politik > Beschaffungswesen

Dreiviertel der Aufträge für Infrastrukturbauten werden von der öffentlichen Hand vergeben. Damit dieser Markt reibungslos funktioniert, sind klare Regeln notwendig. Die Bauunternehmen sind auf faire Submissionsbedingungen und -verfahren angewiesen. Infra Suisse hilft mit, die Vergaberegeln zu verbessern. Sie begleitet komplexe Ausschreibungen und vertritt die Interessen der Mitgliedfirmen gegenüber einzelnen Bauherren, sollte dies nötig sein.

Monitoring von Infra Suisse

Infra Suisse beobachtet systematisch die öffentlichen Ausschreibungen.