Strassenbau einfach erklärt

Aktuelles > Communiques > Strassenbau einfach erklärt

Gross ist das öffentliche Interesse, wenn Strassen gebaut werden. Hintergründe zu Belagssanierungen, Werterhalt oder Submissionsverfahren hingegen sind kaum bekannt. Auch bei vielen politischen Entscheidungsträgern nicht. Darum bietet Infra Suisse neu ein Taschenbuch, das die Welt des Strassenbaus einfach und verständlich erklärt.

Wie lange hält eine Strasse? Wer kriegt den Planungs- oder Bauauftrag? Was kann eine Gemeinde beim Strassenbau für den Umweltschutz oder gegen Lohndumping tun? Und wieso sind Bauprojekte manchmal teurer als geplant? Mit dem Taschenbuch «37 Fragen und Antworten zum Strassenbau» werden kurz und prägnant die verschiedenen Aspekte des Strassenbaus erklärt. Ohne unnötigem Fachjargon, aber mit informativen Grafiken und zahlreichen Bildern. Es soll dabei helfen, einen schnellen Überblick zu den wichtigsten Aspekten rund um das Planen, Bauen und Unterhalten von Strassen zu bekommen – ideal für Gemeinderätinnen, Kantonsräte und andere Milizpolitiker und -politikerinnen.

Das Taschenbuch «37 Fragen und Antworten zum Strassenbau» wurde von Infra Suisse mit der Unterstützung der Schweizerischen Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmungen usic, der Organisation Kommunale Infrastruktur OKI und der Berufsfachschule Verkehrswegbauer realisiert. Es kann bei Infra Suisse für 39.90 Franken bestellt werden.

Auskünfte

Matthias Forster
Geschäftsführer
058 360 77 70
078 753 39 53
[javascript protected email address]

Verwandte Themen

Zu viel Regulierung in der Baubranche

Do 25.1.18 - Die Regulierungsdichte nimmt in der Schweiz weiter zu. Im Infrastrukturbau ist das Mass des Erträglichen schon heute überschritten. Dies...

Mehr lesen

Schweizer­meisterschaft der Strassenbauer 2018

12.9.18 - 16.9.18 - Die Schweizermeisterschaft der Strassenbauer findet 2018 im Rahmen der SwissSkills in Bern statt. Dann treten 6 Zweiermannschaften gegeneinander an und machen unter sich aus, wer den Titel des besten Strassenbauer-Teams tragen darf.

Mehr lesen