Selektionswettkampf der Strassenbauer fällt aus

Aktuelles > Communiques > Selektionswettkampf der Strassenbauer fällt aus

Der Selektionswettkampf der Strassenbauer für die SwissSkills vom 1. bis 4. April 2020 in Delémont findet nicht statt. Die Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie erlauben es uns nicht, den Wettkampf in sinnvollem Rahmen stattfinden zu lassen.

Die Gesundheit der Wettkämpfer, aller Beteiligten und der Schweizer Bevölkerung hat für Infra Suisse erste Priorität. In der aktuellen Situation ist die Absage die einzige Möglichkeit. Wir haben diverse Optionen geprüft.

Wir bedauern die Absage ausserordentlich! Die Wettkämpfer, ihre Arbeitgeber und alle Organisatoren haben bereits viel Zeit und Ressourcen in die Vorbereitungen investiert. Umso mehr schmerzt dieser Entscheid.

Natürlich beobachten wir die weiteren Entwicklungen genau. Ob die sechs Teams, die an den SwissSkills in Bern teilnehmen, über einen Selektionswettkampf oder durch einen Losentscheid ermittelt werden, können wir gemäss aktueller Einschätzung erst nach Ostern entscheiden.

Noch einmal: Wir bedauern die Umstände sehr und sind enttäuscht. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Auskünfte

Matthias Forster
Geschäftsführer
058 360 77 70
078 753 39 53
[javascript protected email address]