Kurze Hosen sind ab sofort im Strassenbau wieder erlaubt

Aktuelles > Communiques > Kurze Hosen sind ab sofort im Strassenbau wieder erlaubt

Bislang mussten Strassenbauerinnen und Strassenbauer in jeder Bausituation und bei jeder Temperatur lange Hosen tragen. Die entsprechende Vorschrift in der Norm SN 640 710 «Warnkleidungen bei Arbeiten im öffentlichen Raum» hatte Kritik beim Baustellenpersonal ausgelöst. Der VSS hat sich Anfang Juli dazu entschlossen, die Norm zurückzuziehen. Somit entfällt die generelle Tragepflicht langer Hosen per sofort.

Mehr Informationen: Schweizerischer Baumeisterverband

Verwandte Themen

Der Hund in der Mikrowelle

Mo 9.10.17 - Die Geschichte ist allgemein bekannt: Eine ältere Amerikanerin pflegte nach einem Spaziergang im Regen ihren Hund bei angenehmer Wärme...

Mehr lesen