Eidg. Berufsprüfung Strassenbau-Polier/in

Bildung > Weiterbildung > Eidg. Berufsprüfung Strassenbau-Polier/in

Bundesbeiträge

Wer zur eidg. Berufsprüfung Strassenbau-Polier oder Grundbau-Polier angetreten ist, kann beim Bund einen finanziellen Beitrag für die Vorarbeiter- und Polierausbildung beantragen. Beitragsberechtigt sind alle Kandidaten, unabhängig, ob sie die Prüfung bestanden haben oder nicht.

Alle Informationen dazu finden Sie unter www.sbfi.admin.ch/bundesbeitraege

Die nächsten Prüfungen

Am Montag und Dienstag, 20. / 21. September 2021 finden die nächsten eidg. Berufsprüfung Strassenbau-Polier/in auf Deutsch im Campus Sursee statt. Die nächste eidg. Berufsprüfung Grundbau-Polier/in findet voraussichtlich im September 2022 statt.

Die Anmeldung zur eidg. Berufsprüfung Strassenbau-Polier/in ist ab Anfang März 2021 hier möglich.

Wer Prüfung nicht bestanden hat, kann die Prüfung zweimal wiederholen. Repetentinnen oder Repetenten haben sich nochmals normal zur Prüfung anzumelden. Die Prüfungsgebühr ist gleich.

Prüfungsgebühr: CHF 1200.- zzgl. MWST

Auskünfte

Matthias Forster
Geschäftsführer
058 360 77 70
078 753 39 53
[javascript protected email address]

Bundesbeiträge

Vorarbeiter- und Polier-Ausbildungen sind beitragsberechtigt, wenn im Anschluss die eidg. Berufsprüfung abgelegt wird.

Fachausweis nachbestellen

Im Falle eines Verlustes des eidgenössischen Fachausweises kann beim SBFI ein Duplikat bestellt werden. Verlorene Eidgenössische Fähigkeitszeugnisse (EFZ) oder Berufsatteste sind beim Berufsbildungsamt des Kantons nachzubestellen.

Parifonds Bau

Der Parifonds Bau entschädigt die Teilnahme an der eidg. Berufsprüfung. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Parifonds Bau.

Polierfeier

Wegen der Coronapandemie findet die Polierfeier 2020 nicht statt. Die eidg. Fachausweise werden per Post zugestellt.

Verwandte Themen

Strassenbau einfach erklärt

Di 20.2.18 - Gross ist das öffentliche Interesse, wenn Strassen gebaut werden. Hintergründe zu Belagssanierungen, Werterhalt oder Submissionsverfahren hingegen sind kaum bekannt....

Mehr lesen