Bundesrat Schneider-Ammann ehrt die besten Schweizer Strassenbauer

Aktuelles > Communiques

- Eric Estevez aus Tavannes im Kanton Bern und Julien Berbier aus Rocourt im Kanton Jura sind die Schweizermeister der Strassenbauer. Die Goldmedaillen wurden ihnen heute Abend im Beisein von Bundesrat Schneider-Ammann überreicht. Der Wettkampf fand im Rahmen der SwissSkills 2018 statt. Über 100‘000 Besucher verfolgten die zweiten nationalen Berufsmeisterschaften, die SwissSkills 2018, in Bern. Publikumsmagnet...

Lesen Sie weiter

Alle Themen Agglomerationen Beschaffungswesen Bildung Digitalisierung Energie Finanzierung Gotthard Infra Suisse NAF Normen Schiene Sicherheit Strassen Tunnelbau Verkehr Vernehmlassungen

Communiqués

Wer sind die besten Strassenbauer im Land?

Di 11.9.18 - Die 12 Wettkämpfer der Schweizermeisterschaft der Strassenbauer sind heute in Bern eingetroffen. Bis Samstag stellen sie ihr Können an...

Mehr lesen

Kurze Hosen sind ab sofort im Strassenbau wieder erlaubt

Do 12.7.18 - Bislang mussten Strassenbauerinnen und Strassenbauer in jeder Bausituation und bei jeder Temperatur lange Hosen tragen. Die entsprechende Vorschrift in...

Mehr lesen

SwissSkills 2018: Die Strassenbauer sind bereit

Di 12.6.18 - Üben am Wettkampfobjekt, eine Einführung im Umgang mit den Medien und grosse Kleideranprobe standen in Sursee an den Vorbereitungstagen...

Mehr lesen

Den Nachwuchs für den Tunnelbau begeistern

Mo 4.6.18 - Welche vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und Aufstiegschancen sich in einer Unternehmung im Untertagbau bieten, zeigen die Website tunnelbauer.com und die...

Mehr lesen

Der NAF wird konkret

Do 26.4.18 - Der Bundesrat will bis 2030 rund 13 Milliarden Franken in die Nationalstrassen investieren. Für die Schweizer Infrastrukturbauer bedeute dies...

Mehr lesen

Strassenbau einfach erklärt

Di 20.2.18 - Gross ist das öffentliche Interesse, wenn Strassen gebaut werden. Hintergründe zu Belagssanierungen, Werterhalt oder Submissionsverfahren hingegen sind kaum bekannt....

Mehr lesen

Digitalisierung verlangt engere Zusammenarbeit

Di 6.2.18 - Die Digitalisierung wird den Schweizer Infrastrukturbau massgeblich verändern. Doch wie lässt sich die Digitalisierung für den Infrastrukturbau nutzbringend einsetzen?...

Mehr lesen

Zu viel Regulierung in der Baubranche

Do 25.1.18 - Die Regulierungsdichte nimmt in der Schweiz weiter zu. Im Infrastrukturbau ist das Mass des Erträglichen schon heute überschritten. Dies...

Mehr lesen

Infra Suisse für den Teilausbau des Lötschberg-Basistunnels

Di 19.12.17 - Infra Suisse, die Organisation der Schweizer Infrastrukturbauer, unterstützt den Ausbauschritt der Bahninfrastruktur 2035 im Umfang von 11,5 Milliarden Franken....

Mehr lesen

Dem Schweizer Untertagbau fehlen gesicherte Projekte

Mo 4.12.17 - Die Arbeit der Schweizer Untertagbauer ist von anhaltenden Marktunsicherheiten geprägt. Das Bauvolumen kann in den nächsten 12 Jahren bestenfalls...

Mehr lesen

Berufsfachschule begeistert über 3500 Gäste am 50-Jahr-Jubiläum

Mo 25.9.17 - Mit einer interaktiven Ausstellung, Strassenbauer-Wettkämpfen, Maschinen-Parcours und Musik-Acts feierte die Berufsfachschule Verkehrswegbauer mit über 3500 Gästen ihren 50. Geburtstag....

Mehr lesen

Der Countdown läuft!

Mo 17.7.17 - Die Berufsfachschule Verkehrswegbauer in Sursee wird 50 und präsentiert sich zum Jubiläumsfest vom 21. bis 23. September 2017 mit...

Mehr lesen

Fussgängerbrücke holt den Gesamtpreis

Mi 21.6.17 - Nicht die nominierten komplexen Grossprojekte in der Deutschschweiz, in Hamburg oder der Türkei machten beim Building-Award 2017 der Schweizer...

Mehr lesen

1200 Beschaffungen für 1.1 Milliarden Franken

Di 30.5.17 - Nicht zwingend das billigste, sondern das wirtschaftlichste Angebot soll gemäss den gesetzlichen Vorgaben den Zuschlag erhalten. Das betont das...

Mehr lesen

2. Building-Award 2017 – Die nominierten Bauwerke stehen fest

Do 11.5.17 - Zwei Monate vor der Preisverleihungs-Gala im KKL Luzern hat die hochkarätige Jury des 2. Building-Awards ihre Nominationen bekannt gegeben....

Mehr lesen

Energiepolitik: Konsequent auf eine Vorwärtsstrategie setzen

Mi 26.4.17 - Die Schweiz braucht eine zukunftsfähige Energiepolitik. Das betonte Urs Hany, Präsident von Infra Suisse, an der heutigen Mitgliederversammlung der...

Mehr lesen

Viele Kantone vernachlässigen Werterhalt ihrer Strassen

Do 6.4.17 - Knapp die Hälfte der Kantone investiert zu wenig, um den Wert ihre Strasseninfrastrukturen langfristig und kosteneffizient zu erhalten. Aktuell...

Mehr lesen

NAF: Der Meilenstein ist gesetzt

So 12.2.17 - Eine klare Mehrheit der Stimmbürger sagt Ja zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF). Der Entscheid ist ein Meilenstein in der...

Mehr lesen

Lösungen für die urbane Mobilität

Di 7.2.17 - Die Strassen sind überlastet, die öffentlichen Verkehrsmittel überfüllt. Das ist keine neue Erkenntnis. Innovative Lösungen können aber nicht von...

Mehr lesen

Der NAF ist fair

Do 26.1.17 - Mit dem NAF kriegt die Strasse, was die Schiene hat: einen Fonds für sichere und leistungsfähige Infrastrukturen. Das ist...

Mehr lesen

Infra Suisse sagt Ja zum NAF

Mo 19.12.16 - Der NAF sichert langfristig die Finanzierung der Nationalstrassen und der Projekte für den Agglomerationsverkehr. Der Vorstand von Infra Suisse...

Mehr lesen

Florian Tschümperlin wird Leiter der Berufsfachschule Verkehrswegbauer

Fr 16.12.16 - Florian Tschümperlin leitet ab nächstem Schuljahr die Geschicke der Berufsfachschule Verkehrswegbauer in Sursee. Der Vorstand von Infra Suisse hat ihn zum Schulleiter gewählt. Florian Tschümperlin folgt auf Urs Lütolf, der in Pension geht.

Mehr lesen

Etwas mehr Transparenz bei den Beschaffungen des ASTRA

Mi 14.9.16 - Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat erstmals einen Bericht über seine Beschaffungen publiziert. Damit geht der grösste Beschaffer von...

Mehr lesen

Infrastrukturbauer wollen den Strassenfonds

Do 21.4.16 - Um die Situation auf den Strassen wirklich und nachhaltig zu verbessern, braucht es nicht nur neue Einnahmen, sondern vor...

Mehr lesen

ASTRA: Bauprogramm 2016

Mo 14.3.16 - Der Bund investiert 2016 rund 1,8 Milliarden Franken in das Nationalstrassennetz. 509 Millionen davon fliessen in den Bau von...

Mehr lesen

Ja zum Sanierungstunnel am Gotthard

So 28.2.16 - Das Schweizer Stimmvolk sagt Ja zu einem zweiten Strassentunnel am Gotthard. Damit kann die wichtigste Verbindung zwischen Norden und Süden effizient erneuert werden.

Mehr lesen

Welche Infrastrukturen leistet sich die Romandie?

Di 2.2.16 - Die Diskussionen um die Verkehrsinfrastrukturen gewinnen an Brisanz, nicht nur kurz vor der Abstimmung über die Sanierung des Gotthard-Strassentunnels....

Mehr lesen

Infrastrukturprojekte wirtschaftlich statt billig bauen

Do 21.1.16 - Heute werden Infrastrukturbauprojekte in den meisten Fällen an das Angebot mit dem tiefsten Preis vergeben. An der Infra-Tagung in Luzern setzte sich Baumeister-Präsident Gian-Luca Lardi für eine andere Vergabepraxis ein.

Mehr lesen

Der Fachverband Infra heisst neu Infra Suisse

Do 21.1.16 - Die Organisation der Schweizer Infrastrukturbauer tritt unter einem neuen Namen auf: Infra Suisse. Was bleibt ist das Engagement für...

Mehr lesen

Matthias Forster wird neuer Infra-Geschäftsführer

Mo 28.9.15 - Die Geschäftsstelle des Fachverbands Infra, der Organisation der Schweizer Infrastrukturbauer, wird ab Februar 2016 von Matthias Forster geführt. Er...

Mehr lesen

Beschaffungsrecht trägt Infrastrukturbau zu wenig Rechnung

Fr 26.6.15 - Dass sich die Beschaffung von Bauleistungen erheblich von der Beschaffung standardisierter Produkte unterscheidet, ist eigentlich bekannt: In den meisten Fällen liefert ein Bauunternehmen ein einzigartiges, auf die Bedürfnisse des Bauherrn zugeschnittenes Werk.

PDF öffnen

Keine Kalbereien bei der Strassenfinanzierung

Mi 22.4.15 - Die Schweiz braucht endlich eine zukunftsfähige Strassenfinanzierung. Das betonten die Schweizer Infrastrukturbauer an ihrer Mitgliederversammlung in Bern. Zwischen NAF...

Mehr lesen

Mehr Marktwirtschaft bei den Autobahnen

Do 22.1.15 - Bundesrätin Doris Leuthard findet das Mitspracherecht der Bevölkerung bei Bauprojekten wichtig. Sie warnte an der Infra-Tagung aber zugleich vor...

Mehr lesen

Ein Sanierungstunnel am Gotthard ist vernünftig

Di 13.1.15 - Der Fachverband Infra und der Schweizerische Baumeisterverband werden die von Bundesrat und Parlament beschlossene Gotthard-Sanierung mittels einer Ersatzröhre in...

Mehr lesen

Tunnelbau auf Berg- oder Talfahrt

Mi 3.12.14 - Die Arbeit der Schweizer Tunnelbauer könnte bis in ein paar Jahren um 60 Prozent zunehmen – oder um 60...

Mehr lesen

Sandro Leuenberger und Pascal Studer sind die besten Strassenbauer der Schweiz

Mo 22.9.14 - Sandro Leuenberger aus Hunzenschwil (AG) und Pascal Studer aus Reichenbach (BE) sind Schweizer Meister im Strassenbau. In einem Teamwettkampf...

Mehr lesen

Olympiasieger Mike Schmid bleibt das Gesicht der Bauberufe

Do 11.9.14 - Mike Schmid und der Fachverband Infra verlängern ihre Zusammenarbeit. Der Skicross-Olympiasieger ist selbst gelernter Strassenbauer und stolz darauf, für...

Mehr lesen

Unausgeschöpftes Potenzial bei Lernenden im Bauhauptgewerbe

Di 26.8.14 - Die falsche Berufswahl und ungünstige Ausbildungsbedingungen erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Lehrvertragsauflösung signifikant. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des...

Mehr lesen

Ja zum Strassenfonds – nein zu Steuern auf Vorrat

Di 17.6.14 - Der Fachverband Infra und der Schweizerische Baumeisterverbandbegrüssen die Schaffung eines Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF). Allerdings ist das Konzept des...

Mehr lesen

Arbeiter im Strassenbau verdienen mehr Rücksicht

Fr 23.5.14 - Baustellen auf den Strassen bergen ein Unfallrisiko – nicht nur für die Verkehrsteilnehmer, sondern auch für die Arbeiter im...

Mehr lesen

Strassenbauer lernen mit Solarstrom

Mi 7.5.14 - Genauso wie die Schieneninfrastruktur sollen in Zukunft auch die Nationalstrassen über einen Fonds finanziert werden. Dies betonten die Schweizer...

Mehr lesen